Besucher online: 4   
28. Spieltag 2. Bundesliga 2019/20
Dienstag, 26. Mai 2020 18:30 Uhr, Erzgebirgsstadion
FC Erzgebirge Aue - SV Darmstadt 98 1:3 (1:1)
Liveticker    Spielbericht    Kompletter Spieltag    Gegnerinfos
Aktuelles Spielbetrieb Vereinsheim Spielstätte Bildergalerie Service
2. Bundesliga 2018/19 - Spielbericht

2. Bundesliga 2018/19

Spielbericht

20. Spieltag - Mittwoch, 27.02.2019 - 19:30

FC Erzgebirge Aue - 1. FC Köln 0:1 (0:1)

FC Erzgebirge Aue: Martin Männel - Malcolm Cacutalua, Louis Samson, Filip Kusic - Calogero Rizzuto, Philipp Riese, Ole Käuper, Fabian Kalig, Jan Hochscheidt - Pascal Testroet, Florian Krüger; Trainer: Daniel Meyer

Eingewechselt: 16. Emmanuel Iyoha für Florian Krüger, 64. Mario Kvesic für Jan Hochscheidt, 72. Dimitrij Nazarov für Pascal Testroet

Kader: Robert Jendrusch, Jan Kral, John-Patrick Strauß, Tom Baumgart

1. FC Köln: Timo Horn - Jorge Meré Perez, Johannes Geis, Rafael Czichos - Marcel Risse, Marco Höger, Florian Kainz, Jonas Hector, Dominick Drexler - Jhon Cordoba, Simon Terodde; Trainer: Markus Anfang

Eingewechselt: 66. Anthony Modeste für Simon Terodde, 74. Christian Clemens für Marcel Risse, 90. Louis Schaub für Jhon Cordoba

Kader: Thomas Kessler, Benno Schmitz, Vincent Koziello, Salih Özcan

Tore: 0:1 Marco Höger (Rechtsschuß, 35. / Dominick Drexler)

Schiedsrichter: Martin Petersen (Stuttgart)
Assistenten: Marcel Unger (Halle/Saale), Robert Wessel (Berlin)
Vierter Schiedsrichter: Steffen Brütting (Nürnberg)

Zuschauer: 13089 im Erzgebirgsstadion

Gelbe Karte: Calogero Rizzuto (9.), Louis Samson / Dominick Drexler, Rafael Czichos (2.), Jhon Cordoba

 
1 Horn
22 Meré     8 Geis   5 Czichos
     
7 Risse         6 Höger         30 Kainz
     
14 Hector   24 Drexler
     
9 Terodde   15 Cordoba
     
     
 

Vorbericht - Hinrundenspiel - Fotos vom Spiel

Spielbericht: Modeste zunächst Reservist - Höger stochert Köln im Erzgebirge auf Rang eins
Der 1. FC Köln hat die Tabellenführung der 2. Liga übernommen. Beim Nachholspiel am Mittwochabend in Aue siegten die Rheinländer 1:0 und lösten den HSV als Spitzenreiter ab. Im Erzgebirgsstadion begannen die Hausherren rasant, doch nach gut einer halben Stunde ging Köln in Führung. Nach der Pause kontrollierte der FC die Partie - und brachte den Vorsprung ungefährdet ins Ziel. Aues Coach Daniel Meyer nahm nach dem 0:0 gegen den MSV Duisburg vier Änderungen an seiner Startelf vor: Cacutalua, Samson, Käuper und Krüger ersetzten Wydra, Fandrich, Herrmann und Iyoha. Kölns Trainer Markus Anfang tauschte im Vergleich zum jüngsten 3:1 gegen den SV Sandhausen ebenfalls viermal: Anstelle von Schmitz, Clemens, Jannes Horn und Koziello spielten Höger, Czichos, Risse und Kainz. Modeste hingegen war erneut zunächst Reservist.
Die Partie begann rasant - mit drei Großchancen in den ersten sechs Minuten: Erst scheiterte Abwehrspieler Kusic nach einem Lauf über den gesamten Platz (!) an Timo Horn (2.), dann vergab auch Hochscheidt (4.), ehe Terodde nach einer Kainz-Flanke auf der Gegenseite nicht erfolgreich war (6.). Nach dieser atemberaubenden Anfangsphase drosselten beide Mannschaften das Tempo. Aue hatte deutlich mehr von der Partie, scheute aber das Risiko im Spielaufbau. Köln stand tief, ergriff erst nach rund einer halben Stunde die Initiative - und traf: Nach einer Geis-Ecke stocherten Kalig und Höger im Fünfmeterraum nach dem Ball, ehe dieser die Linie überquerte (35.). Nun war der FC obenauf, ließ aber weitere Möglichkeiten durch Cordoba (38.) und Terodde (40., 42.) aus.
Nach der Pause dominierte Köln das Spiel. Aue trat in der Offensive kaum noch in Erscheinung, stand aber zumindest in der Defensive gut - und war auf einmal doch dem Ausgleich nahe: Kurz nach Hectors Distanzschuss (60.) prüfte Hochscheidt am anderen Ende des Spielfelds Horn per Schlenzer, Kölns Keeper parierte (61.). Wenig später betrat Modeste das Feld (66.), hatte aber kaum Szenen, da der FC den Vorsprung nur noch verwaltete. Auch Aue brachte nach der Hochscheidt-Chance nichts mehr zuwege, und so nahmen die Gäste die drei Zähler mit und sprangen auf Platz eins. Für Aue geht es am Samstag (13 Uhr) mit dem Auswärtsspiel in Sandhausen weiter. Tags darauf (13.30 Uhr) ist Köln in Ingolstadt gefordert. (kicker)

weitere Spielberichte Heimmannschaft Spieldaten Gastmannschaft
FCE Homepage   Durchschnittsalter  
FC Homepage 8 Torchancen 12
Block-A 4 Gehaltene Bälle 4
MDR 48.32% Ballbesitz 51.68%
  79.27% (306) Angek. Pässe 84.20% (357)
  % (80) Fehlpässe 15.80% (67)
  44.67% (88) Gew. Zweikämpfe 55.33% (109)
  55.33% (109) Verl. Zweikämpfe 44.67% (88)
  4 Ecken 5
  1 Abseits 3
  11 Verübte Fouls 14
  14 Gefoult worden 11
  2 Gelbe Karten 3
  0 Gelb-Rote Karten 0
  0 Rote Karten 0