noscript-img
VeilchenPower.de

Landesliga Sachsen 2007/08

Ergebnisse und Tabelle

30. Spieltag



24 Heimtore + 12 Auswärtstore = 36 Tore (4,50 Ø)
     5 Heimsiege   3 Auswärtssiege       

  Samstag, 07.06.2008 15:00   BSV 68 Sebnitz - Kickers Markkleeberg 1:2 (0:1)  
  Samstag, 07.06.2008 15:00   FC Sachsen Leipzig II - SV 1919 Grimma 4:0 (2:0)  
  Samstag, 07.06.2008 15:00   1. FC Lok Leipzig - SV Bannewitz 4:2 (3:2)  
  Samstag, 07.06.2008 15:00   Heidenauer SV - VfL Pirna-Copitz 07 2:3 (1:2)  
  Samstag, 07.06.2008 15:00   FCO Neugersdorf - Dresden 06 Laubegast 1:3 (1:1)  
  Samstag, 07.06.2008 15:00   Gelb-Weiß Görlitz - Bornaer SV 3:2 (0:1)  
  Samstag, 07.06.2008 15:00   Dynamo Dresden II - Fortuna Chemnitz 4:0 (0:0) Wertung 0:2
  Samstag, 07.06.2008 15:00   FC Erzgebirge Aue II - BSC Freiberg 5:0 (2:0)  
Platz Verein Spiele S U N Tore Diff. Pkt.
1. (1.) FC Erzgebirge Aue II 30 23 4 3 80 : 24 56 73
2. (2.) 1. FC Lok Leipzig 30 21 5 4 49 : 20 29 68
3. (3.) Dresden 06 Laubegast 30 19 6 5 77 : 32 45 63
4. (4.) Dynamo Dresden II 30 17 7 6 59 : 34 25 58
5. (5.) BSV 68 Sebnitz 30 15 7 8 64 : 46 18 52
6. (6.) Fortuna Chemnitz 30 14 6 10 52 : 44 8 48
7. (8.) Kickers Markkleeberg 30 12 5 13 39 : 42 -3 41
8. (7.) SV Bannewitz 30 10 8 12 48 : 42 6 38
9. (9.) FC Sachsen Leipzig II 30 9 11 10 43 : 38 5 38
10. (11.) VfL Pirna-Copitz 07 30 10 7 13 37 : 44 -7 37
11. (10.) Bornaer SV 30 9 7 14 43 : 47 -4 34
12. (12.) FCO Neugersdorf 30 7 9 14 30 : 44 -14 30
13. (15.) Gelb-Weiß Görlitz 30 7 5 18 31 : 62 -31 26
14. (13.) BSC Freiberg 30 6 6 18 29 : 62 -33 24
15. (14.) SV 1919 Grimma 30 7 3 20 22 : 79 -57 24
16. (16.) Heidenauer SV 30 2 8 20 27 : 70 -43 14

Aufsteiger Aufsteiger mit Relegation Absteiger
- Die Partie am 1. Spieltag Heidenauer SV gegen SV Bannewitz wurde wegen unzulässigem Spieleinsatz von Stefan Richter (Heidenauer SV) mit 0:2 (2:3) gewertet.

- Die Partie am 25. Spieltag BSC Freiberg gegen 1. FC Lok Leipzig wurde wegen schuldhafter Herbeiführung des Spielausfalles durch den BSC Freiberg mit 0:2 gewertet.

- Die Partien am 27. Spieltag Dynamo Dresden II gegen Gelb-Weiß Görlitz (7:2), am 28. Spieltag Dynamo Dresden II gegen FC Erzgebirge Aue II (3:1) und am 30. Spieltag Dynamo Dresden II gegen Fortuna Chemnitz (4:0) wurden wegen unzulässigen Spieleinsätzen von Roland Wolf, Maik Kegel sowie Sascha Pfeffer (allesamt Dynamo Dresden II) mit 0:2 für den Gegner gewertet.

Relegationsspiele:
14.06.2008 FC Schönberg 95 - 1. FC Lok Leipzig 1:2 (0:2)
22.06.2008 1. FC Lok Leipzig - FC Schönberg 95 0:1 (0:0)
Damit stieg der 1. FC Lok Leipzig in die NOFV-Oberliga Staffel Süd auf und der FC Schönberg 95 verblieb in der Verbandsliga Mecklenburg-Vorpommern.