VeilchenPower.de

DDR-Oberliga 1987/88

Spielbericht

1. Spieltag - Samstag, 08.08.1987 - 15:00

1. FC Lok Leipzig - BSG Wismut Aue 1:0 (0:0)

1. FC Lok Leipzig: René Müller, Uwe Zötzsche, Torsten Kracht, Ronald Kreer, Heiko Scholz, Matthias Liebers, Frank Pallgen, Uwe Bredow, Andreas Barth, Hans-Jörg Leitzke, Olaf Marschall; Trainer: Hans-Ulrich Thomale

Eingewechselt: 71. Dieter Kühn für Hans-Jörg Leitzke, 78. Wolfgang Altmann für Frank Pallgen

BSG Wismut Aue: Jörg Weissflog - Klaus Becher, André Köhler, Volker Schmidt, Bernhard Konik - Matthias Jacob, Steffen Krauß - Roland Balck, Harald Mothes, Klaus Bittner, John Bemme; Trainer: Hans-Joachim Speth

Eingewechselt: 71. Wilfried Reypka für Klaus Bittner, 82. Ulf Einsiedel für Roland Balck

Tore: 1:0 Matthias Liebers (55.)

Schiedsrichter: Adolf Prokop (Erfurt)

Zuschauer: 10000 im Bruno-Plache-Stadion

Gelbe Karte: Torsten Kracht, Hans-Jörg Leitzke / Steffen Krauß, André Köhler