noscript-img
VeilchenPower.de

Einträge für April 2011

  • April, 2011
  • FC Ingolstadt 04 - FC Erzgebirge Aue 'Vorschau'

    Zum zweiten Mal in der Vereinsgeschichte reisen die Veilchen zum FC Ingolstadt, spielen aber erneut auf ungewohntem Terrain - dem Audi-Sportpark. Nach 14 Monaten Bauzeit wurde die neue Heimat der Schanzer mit 15.800 komplett überdachten Zuschauerplätzen am 24. Juli 2010 eröffnet, der Umzug vom ESV Stadion in das von der Audi AG gesponserte Schmuckkästchen erfolgte Anfang August. Und in der alten Wirkungsstätte hängt nun für immer die eiskalte 1:5-Klatsche aus der 3. Liga nach. Damals hatte man die Aussicht auf Tabellenplatz Eins zu überwintern, schlussendlich übernahm der kommende [...]

    Mehr lesen

  • Michael Voigt zur Lage der Nation

    "Im sportlichen Bereich laufen die Vorbereitungen und die personellen Planungen für die kommende Saison auf Hochtouren. Konkrete Namen und Details können wir natürlich erst dann verkünden, wenn auch wirklich alles in trockenen Tüchern ist", so der Geschäftsführende FCE-Vorstand über die Pläne im sportlichen Bereich. Zum Thema Sponsoren und Stadion-Catering hörte man folgendes: "Neue Sponsoren für unseren Verein zu gewinnen, das ist und bleibt eine unserer wichtigsten Aufgaben. Neue Sponsoren stärken unseren Verein - [...]

    Mehr lesen

  • Aue erhält Lizenz für kommendes Spieljahr

    Zunächst wurde im ersten Schritt des Lizenzierungsverfahrens keinem Club die Teilnahme an der neuen Spielzeit verweigert. Insgesamt 46 Vereine und Kapitalgesellschaften aus der Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga hatten sich um eine der 36 Lizenzen im deutschen Profifußball beworben. Die Veilchen haben sowohl für die 2. Bundesliga als auch für die 1. Bundesliga die Lizenz für die Saison 2011/12 bekommen. Zwar [...]

    Mehr lesen

  • 'Liga total!' Fan-Reporter aus Aue

    "Ich fühle mich außerordentlich geehrt, das ist Wahnsinn", sagte Stefan Gerlach nach der getätigten Unterschrift im Goldenen Gästebuch der Stadt Aue. Diesen Moment wird der Rockmusiker, den viele aus der Folkgruppe Wind, Sand und Sterne kennen, wie auch noch weitere schöne Erlebnisse im Laufe der Dreharbeiten für die Reportageserie 'Mittendrin als LIGA total! Fan-Reporter" des Fernsehsenders [...]

    Mehr lesen

  • FC Erzgebirge Aue - FC Energie Cottbus 'Revanche sieht anders aus'

    "Im Frühling blühen die Veilchen auf", so das Motto zu Beginn des prestigeträchtigen Duells zwischen Erzgebirge Aue und Energie Cottbus. Allerdings schien den Lila-Weißen trotz bester äußerlicher Bedingungen irgendetwas in ihrem Wachstum zu hemmen. Energie bestimmte von Beginn an das Spiel, Aue agierte zu defensiv. Die Quittung für das verhaltene Auftreten vor 14.000 Zuschauer gab es in der 25. Minute. Nach einem Auer [...]

    Mehr lesen

  • DFB-Urteil: 4.000 Euro Geldstrafe für Aue

    Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den Zweitligisten FC Erzgebirge Aue wegen unsportlichen Verhaltens mit einer Geldstrafe von 4.000 Euro belegt. Der Verein hat dem Urteil bereits zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig, teilte der DFB am Donnerstag mit. Anhänger vom FC Erzgebirge hatten im Punktspiel am 2. April 2011 bei Fortuna Düsseldorf in der 70. Minute vor der Ausführung eines [...]

    Mehr lesen

  • 14. Spieltag NOFV Oberliga-Süd 2010/11

    Innerhalb von vier Tagen musste sich die U23 von Erzgebirge Aue zu Hause zweimal geschlagen geben. Auch im Nachholspiel des 14. Spieltages verlor die Elf von Trainer Thomas Matheja gegen Dynamo Dresden II mit 0:2 und wartet seit nunmehr vier Spielen auf einen Dreier. Vor 160 zahlenden Zuschauer ging es im Duell Fünfter gegen Achter gleich zur Sache. Allerdings waren die Mittel in der Offensive bei beiden Teams begrenzt. Nur mit Unterstützung der Auer Abwehr, die [...]

    Mehr lesen

  • FC Erzgebirge Aue - FC Energie Cottbus 'Vorschau'

    Nach dem Erreichen der Bestmarke - die bisherigen 52 Zähler in einer Zweitligasaison sind Auer Vereinsrekord - heißt es nun, die Klatsche, die man sich im Hinspiel bei Energie Cottbus abgeholt hat, auszubügeln. Am 28. November 2010 ging man als angereister Tabellenführer sang- und klanglos mit 0:6 unter. Es war die höchste Zweitliga-Niederlage der Vereinsgeschichte, die Abräumer Marc Hensel immer noch wurmt: "Wir haben einiges wieder gut zu machen." Und eigentlich müsste der 5:1-Auswärtserfolg den Veilchen den nötigen Schwung [...]

    Mehr lesen

  • 25. Spieltag NOFV Oberliga-Süd 2010/11

    Bei der Zweitvertretung von Erzgebirge Aue lief der Spieß heuer leider andersrum. Nach einer 1:0-Führung musste man sich auf eigenem Grün am Ende mit 2:4 geschlagen geben. Der souveräne Tabellenführer VfB Germania Halberstadt machte damit einen großen Sprung Richtung Aufstieg, auch mit freundlicher Unterstützung der Auer Defensive. Allen voran Andreas Lobsch und Keeper Toni Müller, dem zugegebenermaßen einfach die Spielpraxis fehlt. Die Kommunikation mit seinen [...]

    Mehr lesen

  • Alemannia Aachen - FC Erzgebirge Aue '375 Sekunden reichten aus'

    Mit nur 39 Prozent Ballbesitz schossen die Veilchen den TSV Alemannia Aachen mit 5:1 förmlich aus ihrem eigenen Stadion. Der 75. Sieg im 200. Zweitligaspiel in der Auer Vereinsgeschichte wurde somit in einem rühmlichen Rahmen gepresst. Dabei begann es für die Elf von Rico Schmitt, der auf Martin Männel gänzlich verzichtete und Skerdilaid Curri sowie Tobias Kempe auf der Ersatzbank Platz nehmen ließ, mit einem frühen Rückschlag: Bereits nach elf gespielten Minuten zappelte der Ball nach einem weiten Pass von Aachens Torhüter Hohs, den Stieber [...]

    Mehr lesen

Seite 1 von 2, insgesamt 20 Einträge