noscript-img
VeilchenPower.de

Einträge für März 2014

  • März, 2014
  • FC Erzgebirge Aue - TSV 1860 München 'Vorschau'

    Spieldaten von bundesliga.de
    • In Aue ist die Bilanz der Veilchen gegen die Löwen positiv: Dreimal haben sie zu Hause gegen 1860 gewonnen, zudem gab es drei Remis und letzte Saison erst im siebten Anlauf den ersten Münchner Sieg überhaupt im Lößnitztal.
    • Aue gewann nur eines der letzten elf Spiele gegen 1860 (am 14. Februar 2011 zu Hause mit 1:0, Torschütze war Enrico Kern in der Nachspielzeit).
    • Gegen kein anderes Team spielte Aue in der 2. Bundesliga so oft unentschieden wie gegen 1860 München (sechs Mal).
    • Im fünften Spiel des Jahres gelang den Löwen endlich der erste Sieg im Jahr 2014, dabei fertigte man [...]

      Mehr lesen

  • Lizenzunterlagen für 2. und 3. Liga eingereicht

    Der FC Erzgebirge Aue hat die Lizenzunterlagen für das Spieljahr 2014/2015 fristgerecht bei der Deutschen Fußball Liga GmbH (DFL) und beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) eingereicht. Für die 2. Bundesliga planen die Veilchen mit einem Gesamtetat von 11,2 Millionen Euro. In der 3. Liga liegt der geplante Etat bei 5,9 Millionen Euro.

    Mehr lesen

  • Arminia Bielefeld - FC Erzgebirge Aue 'Des einen Leid, des anderen Freud'

    Oje, oje. Was war das für ein blutleerer Auftritt von den Jungs in Lila-Weiß?! Fast schon bettelnd um den Gegentreffer ließen die Veilchen (nahezu) alles vermissen, was in den letzten vier Spielen mehr oder weniger eindrucksvoll gezeigt wurde. Schon die Auer Körpersprache in den ersten 20 Minuten und die klaren Spielvorteile der Bielefelder vermochten nichts Gutes zu verheißen. Am Ende stand die zweite Saisonniederlage gegen die Arminia zu Buche, die in dieser Spielzeit neben den Spielen gegen Aue nur noch ein weiteres Mal kein Tor kassierte. In allen anderen Begegnungen traf der Gegner [...]

    Mehr lesen

  • Arminia Bielefeld - FC Erzgebirge Aue 'Vorschau'

    Spieldaten von bundesliga.de
    • Im Jahr 2014 ist der FC Ergebirge Aue noch ohne Niederlage (zwei Siege, zwei Remis). Gegner Arminia Bielefeld (Samstag, ab 12:45 Uhr im Live-Ticker) holte aus den letzen fünf Spielen nur einen von 15 möglichen Punkten. Die letzten drei Partien gingen alle verloren.
    • Auf der Alm relativ stabil: Bielefeld verlor nur eins der letzten vier Heimspiele.
    • Schwer zu schlagen: Von den letzten fünf Auswärtsspielen verlor Aue nur eins (0:1 in Sandhausen).
    • Bielefeld gewann in der Hinrunde im fünften Zweitligaduell gegen Aue zum ersten Mal: Christian Müller (47. Minute; sein einziges Saisontor) und Philipp Riese (Nachspielzeit) trafen beim 2:0-Erfolg der Ostwestfalen.
    • Die Arminia hat also noch nie [...]

      Mehr lesen

  • Spieltage 29 und 30 terminiert

    Die Deutsche Fußball Liga (DFL) hat heute die genauen Terminierungen für die Spieltage 29 und 30 in der 2. Bundesliga bekanntgegeben. Daraus geht hervor, dass die Heimpartie gegen Union Berlin an einem Sonntag und das Auswärtsspiel bei Greuther Fürth an einem Samstag ausgetragen werden.
    Die weiteren Spiele im Überblick:
    24. Spieltag: Samstag, 08.03.2014 13:00 Arminia Bielefeld - FC Erzgebirge Aue
    25. Spieltag: Samstag, 15.03.2014 13:00 FC Erzgebirge Aue - TSV 1860 München
    26. Spieltag: Sonntag, 23.03.2014 13:30 Karlsruher SC - FC Erzgebirge Aue
    27. Spieltag: Mittwoch, 26.03.2014 17:30 FC Erzgebirge Aue - FSV Frankfurt
    28. Spieltag: Samstag, 29.03.2014 13:00 VfL Bochum - [...]

    Mehr lesen

  • FCE-Fanstammtisch in Oelsnitz/E.

    Chefcoach Falko Götz sowie die Spieler Tobias Nickenig, Fabian Müller und Guido Kocer haben sich zum nächsten FCE-Fanstammtisch angesagt. Dieser wird am kommenden Mittwoch, den 12. März 2014 um 18:30 Uhr im Vereinshaus 'Zum Anker' des FCE-Fanclub "Äquatorveilchen" in Oberoelsnitz (Obere Hauptstr. 76, 09376 Oelsnitz/E.) über die Bühne gehen.

    Mehr lesen

  • Steffen Ziffert im Gespräch

    "2. Liga ist Voraussetzung für alle Ziele", betont der Chef des Nachwuchsleistungszentrum Steffen Ziffert, der einen kurzen Überblick gibt, wie es um die Auer Talente bestellt ist:

    FCE:
    Das Auer Leistungszentrum wurde 2004 gegründet, was steckt dahinter?
    Steffen Ziffert: Insgesamt zehn Mannschaft plus die U 23 im Wettspielbetrieb, hinzu kommen die Bambinis. Das sind zusammen dann rund 160 junge Fußballer. Um ihre Ausbildung kümmern sich im Leis tungsbereich fünf hauptamtliche Trainer plus zwölf ehrenamtliche Übungsleiter, die das Aufbautraining und Grundlagen vermitteln. Außerdem helfen viele weitere Sportfreunde, darunter Eltern und Großeltern. 2007 wurde das Zentrum erstmals zertifiziert. Jetzt lautet das Ziel, den ersten von drei möglichen [...]

    Mehr lesen

  • FC Erzgebirge Aue - 1. FC Köln 'Wenige Minuten fehlten zum Glück'

    Was bleibt nach dem Spiel gegen den Spitzenreiter aus Köln hängen? Auf jeden Fall mehr positives. Der zurzeit besten Abwehr in der 2. Bundesliga wurden zwei Tore eingeschenkt, darunter wieder einmal einen Elfmeter verwandelt - man ist seit vier Spielen ungeschlagen geblieben (2S-2U-0N) und eine Saisonrekordkulisse von 13.050 Zuschauern rundeten den Fußballnachmittag ab. Klar ist die Punkteteilung am Ende für die Veilchen bitter, doch vor der Partie hätte wohl jeder damit leben können. "Wir konnten gegen den Spitzenreiter 2:0 in Führung gehen, mussten doch noch den Ausgleich [...]

    Mehr lesen

Seite 2 von 2, insgesamt 18 Einträge