VeilchenPower.de

Einträge für Mai 2022

  • Mai, 2022
  • DFB-Pokal 2022/23 1. Hauptrunde ausgelost

    Das 3:3 im März 2008 war das torreichste Spiel der Veilchen gegen die Mainzer, die bisher aber ohne Niederlage im Gepäck anreisen werden.
    Das 3:3 im März 2008 war das torreichste Spiel der Veilchen gegen die Mainzer, die bisher aber ohne Niederlage im Gepäck anreisen werden.
    Alle 32 Ansetzungen der 1. Hauptrunde im DFB-Pokal 2022/23 wurden soeben im Rahmen der ARD-Sportschau von DFB-Vizepräsident Peter Frymuth und Weltmeister [...]

    Mehr lesen

  • DFB-Pokal 2022/23 steht in den Startlöchern

    Während das 79. DFB-Pokal-Finale gerade über die Bühne gegangen ist, steht die Auslosung zur nächsten Austragung bereits in den Startlöchern. So werden am kommenden Sonntagabend im Rahmen der ARD-Sportschau die 32 Paarungen aus den zwei Lostöpfen ab 19:15 Uhr im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund gezogen. Bisher stehen 63 der 64 Teilnehmer fest. Die letzte Entscheidung fällt noch in der Oberliga Westfalen, wo der Meister noch gefunden werden muss. Neben den 36 Profimannschaften der 1. und 2. Bundesliga der abgelaufenen Saison sind stets die vier Bestplatzierten der 3. Liga aus der vorangegangenen Spielzeit sicher dabei. Das sind in diesem Jahr der 1. FC Magdeburg, Eintracht Braunschweig, der 1. FC Kaiserslautern und 1860 München. Zu diesen 40 Mannschaften kommen die 21 [...]

    Mehr lesen

  • Timo Rost wird neuer Chefcoach in Aue

    Trainer Timo Rost (re.) soll frischen Wind in die Drittligamannschaft des FCE bringen. Das hofft auch Aues Präsident Helge Leonhardt. (Quelle: FC Erzgebirge Aue)
    Trainer Timo Rost (re.) soll frischen Wind in die Drittligamannschaft des FCE bringen. Das hofft auch Aues Präsident Helge Leonhardt. (Quelle: FC Erzgebirge Aue)
    Nun ist es amtlich: Ex-Bundesliga-Profi Timo Rost übernimmt ab der kommenden Saison [...]

    Mehr lesen

  • Abgänge: John-Patrick Strauß, Sam Schreck, Nicolas-Gerrit Kühn

    Während man auf die offizielle Bestätigung des Vereins wartet, wer nun Trainer bei den Veilchen wird, gibt es zumindest bei den Spielerabgängen etwas Klarheit. Nach Leihende stehen somit Nicolas-Gerrit Kühn sowie Sam Schreck dem Drittligateam nicht mehr zur Verfügung. Auch John-Patrick Strauß wird nicht mehr für den FCE auflaufen. Der 26-Jährige schließt sich dem FC Hansa Rostock an und bleibt damit in der 2. Bundesliga. Fünf Jahre lang war John-Patrick Strauß für die Veilchen am Ball und absolvierte in dieser Zeit 103 Zweitliga-Spiele, zwei-DFB-Pokalbegegnungen sowie das Relegationshinspiel. Drei Tore und fünf Vorlagen steuerte der in Wetzlar geborene Defensivakteur mit philippinischen Wurzeln bei und gehörte in den letzten beiden Spielzeiten zu Aues Stammspielern. Da sein Vertrag zum 30. Juni 2022 ausläuft, verlässt er den FCE ablösefrei. "Ich bin glücklich und motiviert, meine [...]

    Mehr lesen

  • Wie geht es terminlich in der 3. Liga weiter?

    Am Freitag, den 22. Juli 2022 startet die 3. Liga in ihre mittlerweile 15. Saison und pausiert nach dem 1. Spieltag gleich wieder, denn da steht die erste Runde im DFB-Pokal auf dem Programm. Insgesamt werden laut den Rahmenterminen in der 3. Liga bis zur Winterpause 17 Spieltage absolviert sein, ehe es aufgrund der Winter-WM in Katar (21. November bis 18. Dezember 2022) dann in eine zweimonatige Spielpause geht. Im Oktober 2022 (18./19.) steigt allerdings zuvor noch die 2. Runde im DFB-Pokal. Ebenfalls fest steht bereits, dass es zu zwei Englischen Wochen kommen wird. Gespielt wird hierbei am 9./10. August 2022 und am 8./9. November 2022. Nach der WM geht es ab dem 13. Januar 2023 dann wieder weiter im Spielbetrieb. Der letzte Spieltag wird am Samstag, den 27. Mai 2023, ausgetragen [...]

    Mehr lesen

  • FC Erzgebirge Aue U19 - FC Hertha 03 Zehlendorf 1:2

    Die Schlüsselszene: Nach Gelb (43.) folgte in der 56. Minute die Ampelkarte für Marvin Richter. Nicht die einzige fragwürdige Entscheidung des Schiedsrichtergespanns.
    Die Schlüsselszene: Nach Gelb (43.) folgte in der 56. Minute die Ampelkarte für Marvin Richter. Nicht die einzige fragwürdige Entscheidung des Schiedsrichtergespanns.
    Die jungen Veilchen, also die U19 des FC Erzgebirge Aue, kämpfen in [...]

    Mehr lesen

  • Dynamo Dresden - FC Erzgebirge Aue 'Veilchen-Sieg zum Abschied'

    Die vorerst letzten gekreuzten Hämmer in der zweiten Bundesliga für die Veilchen beim 1:0-Auswärtssieg in Dresden.
    Die vorerst letzten gekreuzten Hämmer in der zweiten Bundesliga für die Veilchen beim 1:0-Auswärtssieg in Dresden.
    Mit dem Auswärtssieg bei Dauererzrivale Dynamo Dresden haben es die Veilchen geschafft, nicht nur den Saisonabschluss erfolgreich zu gestalten, sondern auch mit der Ausbeute auf fremden Gefilden besser unterwegs zu sein, [...]

    Mehr lesen

  • Dynamo Dresden - FC Erzgebirge Aue 'Vorschau'

    Fast immer war der Gästeblock in Dresden mit gut 2.500 Veilchenfans prall gefüllt. Das Interesse für das morgige Duell hält sich aber in Grenzen.
    Fast immer war der Gästeblock in Dresden mit gut 2.500 Veilchenfans prall gefüllt. Das Interesse für das morgige Duell hält sich aber in Grenzen.
    Spieldaten von bundesliga.de
    • Zum Saisonabschluss müssen die Veilchen nach Dresden. Im viel [...]

      Mehr lesen

  • Dirk Carlson hatte Glück im Unglück

    Dirk Carlson wurde nach seinem Zusammenprall mit Teamkollege Prince Osei Owusu vom Platz getragen.
    Dirk Carlson wurde nach seinem Zusammenprall mit Teamkollege Prince Osei Owusu vom Platz getragen.
    Es waren bange Minuten im Heimspiel gegen Bremen als eine Viertelstunde vor dem Ende Prince Osei Owusu, Dirk Carlson und Werders Weise zum Kopfball hochstiegen. Dabei rasselten beide Auer Spieler derart mit dem Schädel zusammen, dass sie eine gefühlte Ewigkeit von den [...]

    Mehr lesen

  • FC Erzgebirge Aue - SV Werder Bremen 'Niederlage beim Zweitliga-Heimabschied'

    Wie schon beim zuvor stattgefundenen Auer Fanmarsch gab es dann auch im Stadion reichlich Pyro und Rauch.
    Wie schon beim zuvor stattgefundenen Auer Fanmarsch gab es dann auch im Stadion reichlich Pyro und Rauch.
    Das war es also, das vorerst letzte Heimspiel in der 2. Bundesliga für den Kumpelverein. 119 der bisherigen 272 Partien vor heimischem Publikum gewann der FC Erzgebirge Aue, spielte zudem 76-mal remis und verlor insgesamt nur 77 Begegnungen. Eine davon [...]

    Mehr lesen

Seite 1 von 2, insgesamt 13 Einträge