VeilchenPower.de

Marvin Stefaniak verpflichtet

Aues dritter Neuzugang heißt Marvin Stefaniak (re.). Chefcoach Timo Rost hält große Stücke auf ihn. (Quelle: FC Erzgebirge Aue)
Aues dritter Neuzugang heißt Marvin Stefaniak (re.). Chefcoach Timo Rost hält große Stücke auf ihn. (Quelle: FC Erzgebirge Aue)
Der 1,78 Meter große Offensivspieler stand zuletzt bei den abgestiegenen Würzburger Kickers unter Vertrag und soll nun die Veilchen verstärken. Der gebürtige Hoyerswerdaer ist nach den beiden Innenverteidigern Felix Göttlicher und Alexander Sorge der dritte Neuzugang des FC Erzgebirge. Sein bisheriger Werdegang ist schnell erzählt, steiler Aufstieg und ebenso steiler Abstieg. Angefangen bei Ligakonkurrent Dynamo Dresden schaffte Marvin Stefaniak 2013 den Sprung von den Junioren zu den Profis, absolvierte dort insgesamt 131 Pflichtspiele, in denen er sieben Tore erzielte und 39 Treffer vorbereitetet, und wechselte 2017 für stolze zwei Millionen Euro Ablöse zum VfL Wolfsburg. Beim Bundesligisten kam er aber zu keinem einzigen Pflichtspieleinsatz, stand vielmehr für die frühere U23 des VfL dreimal in der Regionalliga Nord auf dem Rasen. Zwischenzeitlich wurde Marvin Stefaniak nach Nürnberg, Fürth und Dresden ausgeliehen.
Sein Engagement bei den Veilchen über zunächst ein Jahr plus Option könnte seine Fußballer-Karriere wieder etwas in Schwung bringen. Ebenso wird seine Erfahrung von 61 Zweit- und 102 Drittligaspielen dem Auer Neuanfang sehr hilfreich sein. Das hofft auch Cheftrainer Timo Rost: “Ich freue mich sehr, dass wir heute Marvin Stefaniak verpflichten konnten. In der Vergangenheit habe ich gerne auch mit Spielern gearbeitet, deren Karriere nicht immer wunschgemäß verlief, die aber auf dem Spielfeld den Unterschied ausmachen können. Deshalb freue ich mich, dass wir einen technisch sehr versierten Spieler dazubekommen, der viel Erfahrung hat, auch was die 3. Liga betrifft.” Auch Marvin Stefaniak “freut sich über die Aufgabe, um den Neuanfang hier in Aue mitzugestalten und wünscht sich, dass schnellstmöglich die Ziele erreicht werden.” Willkommen im Schacht, Marvin.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA