VeilchenPower.de

Jann George wechselt nach Bayreuth

Von Rot-Weiß zu Lila-Weiß und nun Schwarz-Gelb. Innerhalb von nur neun Monaten wechselt Jann George bereits zum dritten Mal die Farbe seiner Trikots. Im Januar 2022 noch aus Regensburg verpflichtet, schnürt der 30-jährige Angreifer künftig seine Töppen beim Drittliga-Konkurrenten Bayreuth. Dazu wurde der ursprünglich bis Ende Juni 2023 laufende Vertrag bei den Veilchen vorzeitig und mit sofortiger Wirkung einvernehmlich beendet. Über die Vertragsmodalitäten wurde wie sooft Stillschweigen vereinbart. Jann George kommt auf 123 Spiele (22 Tore) in der 2. Bundesliga und 38 Partien (zehn Treffer) in der 3. Liga. Für Aue war er insgesamt sechsmal in der 2. Bundesliga im Einsatz, alle davon als Joker. In der laufenden Saison stand der gebürtige Nürnberger auch nur am 1. Spieltag sowie in der 1. Runde des DFB-Pokals auf dem Platz. Seitdem gehörte er in keinem Spiel mehr zum Kader und erhofft sich nun bei der Spielvereinigung Bayreuth mehr Einsatzzeiten. Danke Jann - Viel Erfolg und Glück Auf!

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.