VeilchenPower.de

Veilchen präsentieren mit Sean Seitz den ersten Neuzugang

Noch spielt Sean Seitz beim VfR Aalen, ab Sommer 2023 ist er dann ein Veilchen. (Quelle: FC Erzgebirge Aue)
Noch spielt Sean Seitz beim VfR Aalen, ab Sommer 2023 ist er dann ein Veilchen. (Quelle: FC Erzgebirge Aue)
Der FC Erzgebirge Aue hat am Donnerstag seinen ersten Neuzugang für den Sommer präsentiert. Sean Seitz wechselt zum 1. Juli 2023 vom abstiegsgefährdeten Südwest-Regionalligisten VfR Aalen in den Schacht, er ist damit der erste Sommer-Neuzugang des Kumpelvereins. Der gebürtige Karlsruher, im Nachwuchs des KSC und bei 1899 Hoffenheim aktiv, spielt seit 2021 für Aalen, wo er in dieser Saison auf bislang 19 Punktspiele mit sechs Toren kommt. “Sean ist ein vielseitiger und sehr gut ausgebildeter Offensivspieler. Er hat bei der TSG Hoffenheim das Fußball-ABC erlernt und in Aalen seine positive Entwicklung fortgesetzt. Wir sind froh, dass Sean sich so frühzeitig für uns entschieden hat und wir so unsere Planungen der kommenden Saison fortsetzen können”, so Sportgeschäftsführer Matthias Heidrich im Rahmen der Spieltags-Pressekonferenz für das bevorstehende Match gegen Rot-Weiss Essen. Der Wechsel erfolgt ablösefrei, weitere Vertragsdetails, wie zum Beispiel die Dauer der Verpflichtung nannte der FCE nicht.

Die insolvenzgeplagten Aalener liegen derzeit auf Rang 16 und hoffen, den Sturz in die Oberliga doch noch zu verhindern. “Ich möchte mich unbedingt mit dem Klassenerhalt im Sommer verabschieden. Deswegen werde ich in den verbleibenden Spielen für den VfR weiterhin alles auf dem Platz geben”, sagte der 20-jährige Youngster. Willkommen im Schacht, Sean!

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA