VeilchenPower.de

Sachsen-Pokal 2023/24: Achtelfinale ausgelost

Vorgesehen sind die Achtelfinalbegegnungen für das spielfreie Wochenende am 18./19. November oder am Buß- und Bettag.
Vorgesehen sind die Achtelfinalbegegnungen für das spielfreie Wochenende am 18./19. November oder am Buß- und Bettag.
Marius Mühler (JFV Neuseenland) und Lotta Reichhardt (SG Rotation Leipzig/RB Leipzig) vom DFB-Stützpunkt Leipzig haben gestern bei der Auslosung des Achtelfinals um den Wernesgrüner Sachsen-Pokal 2023/24 als jüngstes Losfee-Duo fungiert. Von den 16 Duellen aus der 3. Runde gab es hierbei noch drei offene Begegnungen, so die Spiele von FC Erzgebirge Aue, Dynamo Dresden und der BSG Chemie Leipzig, die allesamt am 31. Oktober 2023 ausgetragen werden. Falls der Kumpelverein bei der BSG Stahl Riesa nicht scheitert, heißt der nächste Gegner für Aue im Achtelfinale dann der Spiel- und Sportverein Markranstädt. Da die unterklassige Mannschaft Heimrecht genießt, dürften die Veilchen voraussichtlich am 22. November 2023 (Buß- und Bettag) im Stadion am Bad ihre Zelte aufschlagen. Aber erst steht Riesa auf dem Programm.

Das Achtelfinale im Überblick


898 Klicks

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA