VeilchenPower.de

Gerd - Wir Danken Dir!

Die Einweihung, bei der Kerzen & Blumen gern gesehen sind, beginnt am 22. Oktober 2023 ca. 17:45 Uhr.
Die Einweihung, bei der Kerzen & Blumen gern gesehen sind, beginnt am 22. Oktober 2023 ca. 17:45 Uhr.
Der Vorplatz des Erzgebirgsstadions ist ja bereits nach dem Ende Januar 2022 im Alter von 69 Jahren verstorbenen Gerd Schädlich benannt. Nun bekommt die Auer Trainerlegende eine weitere Ehre zuteil. Vor der Heimpartie gegen den SSV Ulm wird am Sonntagabend gemeinsam mit der aktiven Fanszene die Gerd-Schädlich-Gedenkstätte eingeweiht. Jeder FCE-Sympathisant findet sich dazu um 17:30 Uhr unterhalb der großen Freitreppe auf dem Stadionvorplatz ein, um einen der wichtigsten Menschen in der Geschichte des Auer Fußballs zu ehren. Gerd Schädlich war von 1999 bis 2007 Trainer des Kumpelvereins und schaffte in der Saison 2002/03 als Meister der Regionalliga Nord mit Aue den erstmaligen Aufstieg in die 2. Bundesliga.


976 Klicks

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA