VeilchenPower.de

Sachsen-Pokal 2023/24: Viertelfinale ausgelost

SC Freital ist Gastgeber für das Viertelfinale des Sachsen-Pokals 2023/24
SC Freital ist Gastgeber für das Viertelfinale des Sachsen-Pokals 2023/24
Bevor nachher für die Veilchen das letzte Heimspiel des Jahres 2023 im Erzgebirgsstadion startet, fand paar Kilometer weiter nordwestlich soeben die Auslosung für das Viertelfinale um den Wernesgrüner Sachsenpokal 2023/24 statt. Losfee Sandra Heinze (SFV-Kinderschutzbeauftragte) zog vor den Augen von Volkmar Beier (SFV-Vizepräsident) und Ulrich Günther (Pokalleiter) in der Halbzeitpause der Regionalliga-Partie zwischen dem FSV Zwickau und dem 1. FC Lokomotive Leipzig die Lose für die Runde der letzten Acht. Neben Aue waren noch Drittliga-Kontrahent Dynamo Dresden, die Regionalligisten Leipzig und Zwickau, das Oberliga-Trio SC Freital, Bischofswerdaer FV und VFC Plauen sowie Sachsenligist Fortuna Chemnitz in der Verlosung. Nun steht fest, Erzgebirge Aue muss nach Freital. Spieltermin ist für das Wochenende 23./24. März 2024 geplant.


Das Viertelfinale im Überblick


767 Klicks

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA