VeilchenPower.de

Spieltage 31 bis 34 terminiert

Leicht zu merken: Die weiteren Ansetzungen für den FC Erzgebirge Aue finden ausschließlich an einem Sonnabend statt.
Leicht zu merken: Die weiteren Ansetzungen für den FC Erzgebirge Aue finden ausschließlich an einem Sonnabend statt.
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat in Abstimmung mit den Sicherheitsbehörden am Donnerstagmorgen die zeitgenauen Ansetzungen für die Spieltage 31 bis 34 bekanntgegeben. Als Anhänger des Kumpelvereins kann man sich die neuen Termine relativ leicht merken: alles samstags. So ist Aue am Osterwochenende, wo traditionell an Karfreitag im Profifußball nicht gespielt werden darf, Samstagnachmittag auswärts beim SSV Ulm gefordert. Eingerahmt in den Heimspielen gegen Freiburg II und Unterhaching liegt die Begegnung am 33. Spieltag beim SC Verl. Wann der letzte Ansetzungsturnus der laufenden Saison veröffentlicht wird, ließ die offizielle Meldung offen. Nimmt man den 38. und damit letzten Spieltag mit in die Berechnung, stehen in der 3. Liga für die Veilchen folgenden Wochentage im Ranking: 20-mal wird/wurde an einem Samstag gespielt, gefolgt von 9-mal sonntags, 3-mal mittwochs, 2-mal freitags sowie 1-mal dienstags.
Die weiteren Spiele im Überblick:

29. Spieltag: Samstag, 09.03.2024 14:00 1. FC Saarbrücken - FC Erzgebirge Aue
30. Spieltag: Samstag, 16.03.2024 14:00 FC Erzgebirge Aue - FC Viktoria Köln
VF Sa-Pokal: Samstag, 23.03.2024 14:00 SC Freital - FC Erzgebirge Aue
31. Spieltag: Samstag, 30.03.2024 14:00 SSV Ulm - FC Erzgebirge Aue
32. Spieltag: Samstag, 06.04.2024 14:00 FC Erzgebirge Aue - SC Freiburg II
33. Spieltag: Samstag, 13.04.2024 14:00 SC Verl - FC Erzgebirge Aue
34. Spieltag: Samstag, 20.04.2024 14:00 FC Erzgebirge Aue - SpVgg Unterhaching

 


566 Klicks

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA