noscript-img
VeilchenPower.de

DFB-Pokal 2000/01

Spielbericht

1. Hauptrunde - Sonntag, 27.08.2000 - 17:00

FC Erzgebirge Aue - Hamburger SV 0:3 (0:1)

FC Erzgebirge Aue: Maik Kischko - Roman Müller, Holger Hasse, Petr Grund - Radek Sionko, Borislav Tomoski, Marco Kurth, Maik Kunze, Matthias Heidrich - Marian Pagels, Peter Heidler; Trainer: Gerd Schädlich

Eingewechselt: 65. Ronny Jank für Holger Hasse, 70. Marcel Salomo für Petr Grund

Hamburger SV: Hans-Jörg Butt - Andrej Panadic, Nico-Jan Hoogma, Ingo Hertzsch - Stig Töfting, Niko Kovac, Marcel Ketelaer, Martin Groth - Mehdi Mahdavikia, Marek Heinz, Sergej Barbarez; Trainer: Frank Pagelsdorf

Eingewechselt: 26. Jochen Kientz für Andrej Panadic, 65. Roy Präger für Marcel Ketelaer, 88. Thomas Doll für Marek Heinz

Tore: 0:1 Marcel Ketelaer (30.); 0:2 Mehdi Mahdavikia (53.); 0:3 Marek Heinz (88.)

Schiedsrichter: Helmut Dr. Fleischer

Zuschauer: 13500

Gelbe Karte: - / Andrej Panadic