noscript-img
VeilchenPower.de

Rico Schmitt bleibt bis 2013 Trainer in Aue

Seit Beginn des Wintertrainingslagers in der Türkei bis gestern Abend lief der Vertragspoker um Trainer Rico Schmitt. Nach einer Fünf-Stunden-Sitzung am Freitag war es dann geschafft: Rico Schmitt verlängerte seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2013. Dieser gilt für beide Bundesligen. "Wir wollen auch in den nächsten zwei Jahren mit Rico Schmitt weiter erfolgreich zusammenarbeiten und unseren Verein in der 2. Bundesliga etablieren", erklärte FCE-Präsident Bernd Keller nach der Vertragsunterzeichnung und fügte an: "Mit Rico Schmitt haben wir einen Cheftrainer, der mit unserer Mannschaft diese Vorhaben und Ziele angeht und umsetzen wird." Die Frage, ob die Veilchen mit einem Sportdirektor in die neue Saison gehen, blieb zunächst unbeantwortet. Der Coach sieht diesbezüglich "wenig Handlungsbedarf". Keller erklärte: "In unseren Etatplanungen für die Saison 2011/12 spielt ein Sportdirektor keine Rolle. Wenn, dann müsste dieser extern finanziert werden."


Bisher 1026 Aufrufe

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.