noscript-img
VeilchenPower.de

FC Erzgebirge Aue - FSV Frankfurt 'Vorschau'

Spieldaten von bundesliga.de
  • Erzgebirge Aue teilte in drei der letzten vier Spiele die Punkte. Der Gegner FSV Frankfurt hat bereits jetzt öfter unentschieden gespielt (sieben Remis) als in der kompletten letzten Saison (sechs).
  • Die Kapitäne beider Teams, Rene Klingbeil und Björn Schlicke, spielten einst gemeinsam für den HSV. 19 Mal standen sie in der Bundesliga gemeinsam auf dem Platz und feierten dabei beeindruckende zwölf Siege.
  • Das Blatt hat sich gewendet: In den ersten vier Spielen gegen Aue waren die Frankfurter noch sieglos geblieben (ein Remis, drei Niederlagen). Die vergangenen drei Begegnungen entschied der FSV dann für sich.
  • FSV-Trainer Benno Möhlmann verlor nur eines seiner letzten neun Zweitligaspiele gegen Aue (mit Frankfurt auswärts 3:4, am 4. März 2012).
  • Aue verlor nur eins der letzten sieben Spiele (mit 0:1 am 8. März in Bielefeld, 24. Spieltag). Aber Aue ist selbst seit vier Spielen sieglos. Den letzten Sieg gab es beim 3:2 am 21. Februar in Cottbus.
  • Der FSV Frankfurt verlor nur eins der letzten vier Spiele (mit 2:3 am 2. Februar in Greuther Fürth).
  • Aue ist seit vier Heimspielen ungeschlagen. Eine derartige Serie hat es zuletzt im November 2012 gegeben. Die letzte Heimniederlage gab es am 6. Dezember 2013 (0:2 gegen St. Pauli).
  • Aue hat bereits jetzt zuhause öfter gewonnen (sechs Heimsiege) als in der kompletten letzten Saison (fünf).
  • Von den letzten fünf Gastspielen verlor der FSV nur eins.
  • Sperren drohen (bisher 4 gelbe Karten) bei Aue: René Klingbeil und bei Frankfurt: Heitmeier, Epstein
Schiedsrichter: Felix Zwayer (Berlin)
Assistenten: Thomas Färber (Augsburg), Eduard Beitinger (Regensburg)
Vierter Schiedsrichter: Thorben Siewer (Drolshagen)


Bisher 979 Aufrufe

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.