noscript-img
VeilchenPower.de

Keeper Kirschstein muss operiert werden

Die Veilchen müssen mehrere Wochen auf Torhüter Sascha Kirschstein verzichten. Am 01. April 2014 wird der 33-jährige Schlussmann eine im Training erlittene Meniskusverletzung am rechten Knie operieren lassen und fällt nach dem Eingriff rund vier Wochen aus. Sascha Kirschstein war als Stammkeeper in die Saison gestartet, hatte am 10. November 2013 bei der Partie bei der SG Dynamo Dresden aber seinen Platz an Martin Männel wieder verloren. Durch den Ausfall schnuppert nun Marius Schulze, der bereits im vergangenen Heimspiel auf der Reservebank saß, zumindest als Ersatzkeeper wohltuende Zweitligaluft.


Bisher 975 Aufrufe

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.