noscript-img
VeilchenPower.de

VfL Bochum - FC Erzgebirge Aue 'Vorschau'

Spieldaten von bundesliga.de
  • Bochum feierte gegen Aue den höchsten Sieg seiner Zweitliga-Historie: am 4. Dezember 2011 zu Hause mit 6:0. Für den FCE war es eine der beiden höchsten Niederlagen seiner Zweitliga-Geschichte (neben einem weiteren 0:6 in Cottbus 2010).
  • Aue verlor vier der fünf Gastspiele in Bochum, alle zu null. Nur beim einzigen Sieg traf der FC Erzgebirge (3:0 am 5. April 2013).
  • Keines der zwölf Pflichtspiele zwischen beiden Teams (elf in der 2. Bundesliga, eines im DFB-Pokal) endete unentschieden (sieben VfL-, fünf FCE-Siege).
  • Der VfL hat mit 10 Unentschieden sowie 4 Siegen bzw. Niederlagen eine sehr ausgeglichene Bilanz, was sich auch im Torverhältnis von 27:27 wiederspiegelt.
  • Die Veilchen sind seit acht Spielen sieglos (3U-5N). Nur Pauli steht mit sechs Niederlagen im selben Zeitraum noch schlechter da.
  • Aue wartet noch auf den ersten Auswärtssieg in der laufenden Saison.
  • Der FCE ist saisonübergreifend seit 15 Auswärtsspielen sieglos. Den letzten Auswärtssieg gab es mit 3:2 am 21.2.2014 in Cottbus, 22. Spieltag 2013/14.
  • Den letzten Sieg für Aue gab es mit 4:1 am 19.10.2014 gegen 1860 München, 10. Spieltag.
  • Aue hat in den letzten zehn Spielen nie zu null gespielt. Das letzte Spiel ohne Gegentor gab es beim 1:0 am 26.9.2014 gegen Aalen, 8. Spieltag.
  • Aues Mittelfeldakteur Rico Benatelli spielte in der Jugend beim VfL. Sein Vater Frank bestritt von 1982 bis 1992 insgesamt 192 Bundesliga-Spiele für die Bochumer (13 Tore).
  • Sperren drohen (bisher 4 gelbe Karten) bei Aue: Arvydas Novikovas, Michael Fink und bei Bochum: Sestak
  • Ewige Zweitligatabelle: für Aue ist es die 10. Saison (107S-85U-132N = 406 Punkte / Platz 40) und für Bochum die 10. Saison (151S-77U-100N = 530 Punkte / Platz 31).
Schiedsrichter: Dr. Robert Kampka (Mainz)
Assistenten: Marcel Göpferich (Bad Schönborn), Jonas Weickenmeier (Frankfurt)
Vierter Schiedsrichter: Marcel Gasteier (Weisel)


Bisher 1036 Aufrufe

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.