noscript-img
VeilchenPower.de

Baustellenreport Teil IV

Nachdem in diesen Abschnitt des Umbaus die letzten Kanalbauarbeiten für Schmutz- und Regenwasser abgeschlossen wurden und auch die Trinkwassertrasse vom Team der Gehlert Heizungs- & Sanitärtechnik GmbH unter der Erde ist, hat die Bergsicherung Schneeberg den Hang abwärts der Treppe zwischen Block A und B mit Erd- und Zuganker sowie mit Spritzbeton gesichert, um Baufreiheit in der Süd-West-Ecke zu erhalten. Diesbezüglich konnte anschließend auch die Mauer Eingangs Block A abgerissen und der Hangauslauf an dieser Stelle angepasst werden. Beim Unterbau der ehemaligen Anzeigetafel wurde die Dachabdeckung komplettiert. Der Unterbau bleibt bestehen und wird neben seiner Funktion als Unterverteilung für den Flutlichtmast 1 zukünftig als Büro der Bauleitung genutzt.
Des Weiteren wurde das Areal für den Rohbauer vorbereitet. Dazu gehörte auch ein befestigte Fläche für den Kran, welcher die Betonelemente für die Westtribüne an die richtigen Stellen heben soll. Bereits am 01. März 2016 wurde der erste Träger dafür in der Firma Heidelberger Betonelemente GmbH & Co KG in Mittelbach gegossen. Es handelt sich hier um einen Standardzahnbalken, der schräg und einseitig auf einer Stütze montiert wird. Stütze und Zahnbalken bilden die Grundkonstruktion für die neue Westtribüne. Die Zähne des Balkens sind oberseitig angeordnet. Auf diesen werden dann die Tribünenstufen für den Stehplatzbereich Heim aufgesetzt. Ein Träger wiegt 28,2 Tonnen und ist 18,70 m lang. Für die Westtribüne werden 14 derartige Träger benötigt.

Fotos vom Stadionumbau: Stadion / Bauphase 1
Baustellenreport Teil I
Baustellenreport Teil II
Baustellenreport Teil III


Bisher 2534 Aufrufe

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.