noscript-img
VeilchenPower.de

Baustellenreport Teil V

Nach dem letzten Baureport Anfang März ist viel geschehen auf der Baustelle Erzgebirgsstadion. Den Fundamentarbeiten gingen der Aushub und die Herstellung der sogenannten Betonsauberkeitsschicht, damit die Bewehrung nicht auf der Erde liegt, voraus, gefolgt von den Schalungs- und Bewehrungsarbeiten für jedes einzelne Fundament in Ortbetonbauweise. Für die Westtribüne wurden zirka 40 Tonnen Stahl und rund 300 Kubikmeter Beton verarbeitet. Neben den Fundamenten sind auch schon einige Bodenplatten für die WCs und Kioske realisiert worden. Die zukünftige WC-Anlage in der Süd-West-Ecke erhielt zudem auch hangseitig Stahlbetonwände, um den Erddruck aus der zukünftigen Böschung ableiten zu können. In dieser Woche sollen die 14 Außenstützen, auf denen dann die Standardzahnbalken ruhen, als Fertigteilstützen angeliefert und aufgestellt werden. Nun erkennt man auch so langsam, was für ein kolossales Bauwerk hier entsteht.

Fotos vom Stadionumbau: Stadion / Bauphase 1
Baustellenreport Teil I
Baustellenreport Teil II
Baustellenreport Teil III
Baustellenreport Teil IV


Bisher 2567 Aufrufe

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.