noscript-img
VeilchenPower.de

Rahmenterminkalender für die Saison 2018/19

Nur drei Wochen werden zwischen dem WM-Finale in Moskau am 15. Juli 2018 und dem Anpfiff der 2. Bundesliga, die am Wochenende vom 03. bis 06. August 2018 in die neue Spielzeit starten wird, liegen. Das geht aus dem Rahmenterminkalender für die Saison 2018/19 hervor, welchen das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Freitagabend auf seiner Sitzung in Frankfurt am Main offiziell verabschiedet hat. Die 3. Liga soll bereits eine Woche zuvor am 27. Juli 2018 beginnen. Nach den Partien vom 21. bis 23. Dezember 2018 geht der Spielbetrieb aller Ligen in die Winterpause und wird für die 2. Bundesliga unter der Woche vom 29. bis 31. Januar 2019 fortgesetzt. Die 3. Liga wird am Wochenende vom 25. bis 28. Januar 2019 in die Rückrunde starten. Der 34. und damit letzte Zweitliga-Spieltag ist für den 19. Mai 2019 terminiert, einen Tag zuvor endet die 3. Liga. Überdies hat der DFB weitere Eckdaten für das kommende Jahr verkündet: So beginnt der DFB-Pokal mit der 1. Hauptrunde am 17. bis 20. August 2018. Weiter geht es mit der zweiten Runde am 30. und 31. Oktober 2018, ehe am 5. und 6. Februar 2019 das Achtelfinale folgt. Die nächsten Termine: Viertelfinale am 2. und 3. April 2019, Halbfinale am 23. und 24. April 2019. Das DFB-Pokalendspiel steigt am 25. Mai 2019 wie gewohnt im Olympiastadion Berlin.


Bisher 857 Aufrufe

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.