VeilchenPower.de

FC Erzgebirge Aue - Hannover 96 'Vorschau'

Spieldaten von bundesliga.de
  • Am Sonntag treffen die Veilchen im letzten Saison-Heimspiel auf Hannover 96 - oder vier Niederlagen aus den letzten fünf Partien gegen elf Tore in den letzten vier Spielen.
  • Und auch wenn Aue den Klassenerhalt gesichert hat, droht die Saison am Ende noch gänzlich ins Negative abzurutschen. In den letzten sechs Spielen schaffte die Mannschaft von Dirk Schuster lediglich einen Sieg - am 30. Spieltag gegen den Karlsruher SC (1:0). Davor und danach folgten neben einer Punkteteilung gegen den 1. FC Nürnberg (1:1) ganze vier Niederlagen: Darmstadt 98 (1:3), Heidenheim (0:3), Pauli (1:2) und Bochum (1:2).
  • Sollte am Sonntag noch eine Pleite hinzukommen, so wäre es das dritte Spiel in Serie, welches die Veilchen verlieren würden - Saison-Negativrekord.
  • "Wir haben bis jetzt eine sehr ordentliche Saison gespielt und können noch den besten vereinseigenen Punktestand in der 2. Liga seit der Saison 2010/11 erreichen", so Dirk Schusters Ansage für den Zieleinlauf. Damals schlossen die Veilchen das Spieljahr mit 56 Punkten ab, in der Saison 2013/14 waren es genauso wie zum aktuellen Zeitpunkt 41 Zähler.
  • Beide Mannschaften trennen aktuell nur vier Zähler. Aber während die Veilchen sich noch auf ihr Hinrunden-Polster ausruhen, schoss Hannover mit 19 Zählern aus den letzten neun Partien, in denen die 96er immer getroffen haben, an allen vorbei, ist damit in diesem Zeitraum das beste Team der Liga.
  • Schaut man dann komplett auf die Rückrunde, so steht der kommende Gast auf Rang drei des Tableaus und hat in dieser Phase überdies die meisten Tore geschossen (31).
  • Hannover, die momentan viertbeste Offensive (51) der Liga, erzielte 26 Prozent der Tore in der Schlussviertelstunde.
  • Wie auch im Hinrunden-Duell. Die Niedersachsen lagen zwar zwei Mal zurück, glichen aber jeweils aus und in der 90. Minute sorgte Genki Haraguchi mit seinem Tor zum 3:2 für die Erlösung. Es war im achten Heimspiel der Saison der erste Heimsieg 2019/20.
  • Aue hat noch nie gegen H96 gewonnen, in drei Partien gegen Hannover nur einen Punkt geholt: Neben dem 2:3 im Hinrunden-Duell gab es auch 2016/17 auswärts eine Niederlage (0:2), das einzige Hannoveraner Gastspiel im Erzgebirge endete am 22. April 2017 mit 2:2 (Dimitrij Nazarov rettete Aue mit seinem Tor in der 4. Minute der Nachspielzeit einen Punkt).
  • Hannover 96 verlor die vergangenen beiden Auswärtsspiele, ist mit 22 Punkten in der Fremde aber das drittbeste Team ligaweit. Nur Arminia Bielefeld gewann mehr Auswärtsspiele (neun) als die Elf von Kenan Kocak (sieben).
  • Philipp Zulechner schoss sein einziges Bundesliga-Tor gegen H96, traf im Mai 2014 für Freiburg bei der 2:3-Niederlage in Hannover.
  • Marvin Ducksch hat in seinen vier Zweitligaspielen gegen Aue vier Tore erzielt. Genau so oft traf er in jedem der letzten vier Saison-Spiele und erzielte dabei dreimal das 1:0.
  • Mit sieben Roten Karten führt Hannover 96 die Sünderkartei in der 2. Bundesliga an.
  • Nicht gut aus der Pause: Erzgebirge Aue erzielte nur 10 Prozent seiner insgesamt 42 Tore zwischen der 46. und 60. Minute. Das ist der schlechteste Wert der Liga.
  • Sperren drohen (bisher 4 Gelbe Karten) bei Aue: Marko Mihojevic, Philipp Riese (9), Clemens Fandrich (9) und bei Hannover: Felipe, Korb.
  • Ewige Zweitligatabelle: für Aue ist es die 14. Saison (155S-124U-195N = 589 Punkte / Platz 32) und für Hannover die 24. Saison (372S-251U-261N = 1.367 Punkte / Platz 05).
Schiedsrichter: Florian Badstübner (Windsbach)
Assistenten: Johannes Huber (München), Roman Potemkin (Kronach)
Vierter Offizieller: Max Burda (Berlin)
Video-Assistent: Benedikt Kempkes (Thür)
Video-Assistent-Assistent: Markus Wollenweber (Niederkrüchten)


Bisher 237 Aufrufe

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.