noscript-img Lange Verletzungspause für Florian Krüger | VeilchenPower.de - Startseite
VeilchenPower.de

Lange Verletzungspause für Florian Krüger

Das ist bitter. Am letzten Spieltag war Florian Krüger im Heimspiel gegen den VfL Osnabrück ohne gegnerische Einwirkung umgeknickt und musste in der 38. Minute ausgewechselt werden. Nun steht auch die Diagnose: Bänderriss im rechten Sprunggelenk. Nach bereits erfolgter Röntgenuntersuchung wurde dies heute durch ein MRT bestätigt. Wie lange er dem FCE nicht zur Verfügung stehen wird, gab der Verein nicht bekannt. Auf jeden Fall ist für den 22-Jährigen auch die Teilnahme an der Finalrunde der UEFA U21-Europameisterschaft in Ungarn und Slowenien (31. Mai bis 6. Juni 2021) gelaufen. Zwar hatte Florian Krüger seinen Platz bereits an den Kieler Janni Serra verloren, eine Nachnominierung ist aber aufgrund der Verletzung gänzlich vom Tisch. Zuletzt war er regelmäßig dabei, auch bei der Vorrunde der U21-EM. Der Blondschopf hat bislang sechs Länderspiele für die deutsche U21-Nationalmannschaft absolviert und im September vergangenen Jahres beim 4:1-Sieg gegen Moldawien mit dem ersten Ballkontakt nach seiner Einwechslung seine Torpremiere im DFB-Dress gefeiert.

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.