noscript-img Steffen Nkansah verpflichtet | VeilchenPower.de - Startseite
VeilchenPower.de

Steffen Nkansah verpflichtet

Steffen Nkansah (li.) wechselt von Rivale Zwickau nach Aue und unterschrieb für zwei Jahre. (Quelle: FC Erzgebirge Aue)
Steffen Nkansah (li.) wechselt von Rivale Zwickau nach Aue und unterschrieb für zwei Jahre. (Quelle: FC Erzgebirge Aue)

Aues neunte Neuverpflichtung heißt Steffen Nkansah und passt mit 1,88m Körpergröße perfekt ins Beuteschema von Chefcoach Timo Rost: "Mit Steffen haben wir einen sehr erfahrenen Innenverteidiger dazubekommen. Er verfügt trotz seiner Größe über ein gutes Tempo und eine starke Zweikampfführung. Mit ihm haben wir jetzt drei erfahrene Spieler für die Innenverteidigung und mit Göttlicher und Lang zwei junge hungrige. Was das defensive Zentrum angeht, sind wir damit sehr ordentlich aufgestellt."
Steffen Nkansah spielte zuletzt beim FSV Zwickau, bestritt dort in der abgelaufenen Saison 32 der 38 Drittligapartien. Zuvor war der 26-Jährige in Diensten der Eintracht aus Braunschweig, kann somit insgesamt 112 Spiele sowie sechs Treffer in der 3. Liga vorweisen. Aue ist nun seine dritte Drittliga-Station, für der der in Münster geborene Abwehrspieler heute bei den Lila-Weißen einen bis Juni 2024 laufenden Vertrag unterzeichnete. "Wir sind froh, dass Steffen sich für Aue entschieden hat. Und ich bin mir sicher, dass seine Qualität und Leistung unserem Team helfen und guttun wird", sagte FCE-Präsident Helge Leonhardt zur Verpflichtung. Willkommen im Schacht, Steffen!


Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.