noscript-img
VeilchenPower.de

Mit dem Zug zum Spiel

Die Erzgebirgsbahn und der FC Erzgebirge Aue bieten den Fußballanhängern in der Region einen neuen Service. Künftig soll der Fahrplan auf der Linie Chemnitz - Aue/Thalheim - Aue so abgestimmt werden, dass die Veilchenfans günstig mit dem Zug zum Spiel anreisen und danach direkt vom Haltepunkt am Sparkassen-Erzgebirgsstadion auch wieder abfahren können. Der Startschuss dazu erfolgt am Montag zur Partie gegen Eintracht Frankfurt. "Wir sind froh, dass wir mit der Erzgebirgsbahn eine günstige Lösung gefunden haben. Wird die Anreise mit dem Zug von unseren Fans gut angenommen, so wollen wir diese Kooperation noch weiter ausbauen. Diesen Service hatten sich unsere Anhänger gewünscht. Sie haben uns dabei konstruktiv unterstützt", erklärt FCE-Geschäftsführer Michael Voigt.


Bisher 1047 Aufrufe

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.